Startseite
    allerhand
    Weltempfaenger
    marens dictionary
    Moebius
    anjuscha
    Agenten
    lebenswert
    Momentaufnahme
    fusz vor fusz
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    timolin
    - mehr Freunde




  Links
   5freunde
   Herr Berger



Webnews



http://myblog.de/anjuscha

Gratis bloggen bei
myblog.de





Pausengesang

Der ganze Tag ist eine einzige Mittagspause, so wie der vorangegangene eine gewesen ist und auch morgen der Tag eine sein wird.
So gut wie jetzt wird die Luft nie wieder, und die Vögel nie wieder so laut.
Das Problem ist, wenn sich der normale Tag schon wie eine Pause anfühlt, was macht man dann, wenn man wirklich eine Pause machen will?
Bisher setze ich mich dann aufs Fahrrad, zwanzig Minuten Wiesen-und-Bach-Idylle, und dann kommt das Meer. Weißer Strand. Kaum ein Mensch. Ich lege mich dann flach in den Sand und mache die Augen zu, „Pause, Pause, Pause“ denke ich, und das Rauschen vom Wasser ersetzt das Vogelgezwitscher.
Eine groteske Aneinanderreihung von Wochenendstimmungen, Tag für Tag und immer so weiter, es gibt da nichts zu unterscheiden, keine Fixpunkte.
Der Rest der Welt ist schon gar nicht mehr da.
15.4.07 12:59
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung